New Eden Podcast – Nachspiel mit Kackpappe

Hallo zusammen o7

Wir haben keine Mühe gescheut und haben uns noch Kackpappe geschnappt! Er erzählt uns die Geschichte von The Revenge aus seiner Sicht.

Ich hoffe euch gefällt der kleine Nachtrag mit Alex und Kackpappe und wünsche euch bei dem Zusatzinhalt viel spass.

Shownotes:

Der erwähnte Tornado Kill

Dieser Beitrag wurde unter Podcast abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu New Eden Podcast – Nachspiel mit Kackpappe

  1. Dave sagt:

    Der Krieg endete weil BND (Freunde der Freidenker) dann irgendwann herausfand, das Kackpappe Freunde im HS hatte. Die wurden dann gewardecct. Kackpappe startete daraufhin Verhandlungen und bat uns den Krieg zu seinen Freunden wieder zu droppen. Der Deal war simpel: er sollte halt Freidenker in Frieden lassen. Das war weder Einsicht noch Vernunft, sondern man hat ihm die Pistole aufgesetzt.

    Dauer des Krieges kann sein das es kürzer war, lange her und vermutlich isses in der Erinnerung doch länger. War aber mehr als 5 Tage
    Da soll doch NEP mal recherchieren. 😛 als Journalisten machen die das doch bestimmt gerne.

    Und zwei Sprünge: 1 Mid-Cyno sind 2 Sprünge, das passt schon.
    Das “ach fuck darvo thellere” ist so gefallen, da waren ja auch mehrere aufm TS die das sicher bestätigen. Auch das er uns durchaus dann zuordnen konnte, er kannte sogae noch Lunarions altchar. Aber ansonsten stimmt schon, wie ich aber auch erwähnt hatte, das einige Onlinenews da dicke hinzugedichtet hatten.

    Rating: 4.5/5. Von 4 Abstimmungen.
    Bitte warten...
    • Kackpappe sagt:

      “manchmal ist die wahrheit wie ein schlag in die fresse” 😉

      Tut mir leid, das es eben nicht genau die Geschichte wiederspiegelt, die Offiziell zu lesen war. Ich bin mir sicher, das sie aufgrund von Desinteresse dann auch nie abgedruckt worden wäre. Dir ist hoffentlich klar gewesen das ich euer system kannte? wie bereits schon erwähnt, habe ich permanent schiffe hin und her verschoben und ihr wusstest nie wirklich mit was ich unterwegs war. Das beste am ganzen war, das ich an dem Tag an dem das kapitulationsangebot kam, mehrere Stunden cloaky im system hockte. Ich hatte alle zeit der Welt. Wenn ich mich nicht täusche, dann kam dieses Angebot sogar von den Freidenkern. Ich Unterstütze gerne diese ganze Story, aber man sollte schon noch halbwegs bei der Wahrheit bleiben, auch wenn sie einem nicht passt. Ich war nie pleite und die rund 4,2 Mrd isk waren Lächerlich. Ich flog damals mit der Stratios im gepäck ins 0.0 und habe rund 30 Mrd isk verdient in dieser kurzen zeit. Alleine hier von Verlust zu sprechen ist doch schon ein schlechter Witz. Nicht der Verlust war das problem sondern die art und weise wie. Hätte ich gewusst, das dieses ganze ding solche ausmaße annimmt, dann hätte ich noch schnell ein paar dinge versorgt um den wert zu steigern. Ich frage mich bis heute wie man in eve überhaupt pleite werden kann. Aber nichts desto trotz bedanke ich mich für alles 😉

      Rating: 4.2/5. Von 5 Abstimmungen.
      Bitte warten...
      • Alex sagt:

        Also ich schaffe das mit dem pleite sein immer wieder xD

        Rating: 4.2/5. Von 5 Abstimmungen.
        Bitte warten...
        • Kackpappe sagt:

          haha dann machste was falsch 😀

          Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
          Bitte warten...
      • Dave sagt:

        Mir ist klar, dass das kein hoher Verlust war. Wie ich gesagt hatte, der Kill an sich ist nicht sonderlich viel wert. Mir ging es um den Kill an sich, nicht um die 4b. Ich dropp ISK an suicide dreads wenn ich langeweile habe 😀 Da sind wir schon auf einer Linie, keine Sorge.

        Ebenso habe ich auch erwähnt, das diese Online-Bloggs und Newsseiten das überaus beschönigt und dramatisiert haben. Deswegen habe ich ja bewusst erwähnt, das Du eben nicht rumgekreischt hast oder rumgestampft hast wie ein wütender Gnom sondern ruhig und gelassen reagiert hast. Trotzdem ist sich jeder der Anwesenden sehr sicher, wie das auf dem TS gelaufen ist. Du kanntest doch sogar noch den Alt vom Chris “Lunarions Kackpappe” oder wie der Toon hieß. Drama hast Du keins gemacht, ich spreche Dir in keiner Weise ab, das Du in dem Moment nicht deine Würde gewahrt hättest. Ich behaupte nichtmal, das ich so ruhig geblieben wäre an deiner Stelle. Dafür Props.
        Aber ganz so widersprüchlich war es nun nicht. Letztendlich diskutieren wir hier aber über Details die die eigentliche Geschichte nicht weiter beeinflußen.
        Übrigens mit den Jungs von NEP mal durchgescrollt und die Kriege gesucht und Du hattest Recht mit den 5 Tagen. Es kam mir schlichtweg in der Erinnerung länger vor. Auch nochmal in meinen anderen Beitrag reingehört um zu sehen ob ich es falsch formuliert hatte: Die 3 Monate bezogen sich auf meine Anfangszeit in EVE, nicht auf den Krieg mit Dir. Ich hätte zwar gewettet, das es länger als 5 Tage war, aber das es keine 3 Monate waren, war mir durchaus klar. Das war wohl schlichtweg ein Missverständnis bzw. es war undeutlich von mir formuliert. Aber auch hier: Details, ändert den Verlauf der Story nun nicht. Aber stimmt schon, manche Dinge kann man ja gerade rücken. 🙂

        Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
        Bitte warten...
        • Kackpappe sagt:

          Ich denke wir belassen es auch einfach dabei. Auch kann ich mich zu wenig an jedes einzelne detail noch genau erinnern. Nachtragend war ich auch nie daher habe ich meinerseits das ganze als Selbstverschulden lange abgehakt. Übrigens habe ich keine Gelder erhalten für den Verlust 😛 Aber immerhin ein wenig beifall 😀

          Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
          Bitte warten...
  2. greybill sagt:

    Sehr gute Sache beide Seiten gehört zu haben.
    Da kann man sich als Ausenstehender doch etwas besser ausmalen wie es denn wirklich gewesen sein könnte. Auf so Details, wie BPOs im Frachtraum oder nicht, kommt es aus meiner Sicht gar nicht an.
    Am Ende bleibt nur eine coole Geschichte von einer Rivalität zweier einprägsamer Charaktäre.

    Danke dafür.

    Rating: 5.0/5. Von 4 Abstimmungen.
    Bitte warten...
    • Helvaris sagt:

      Hey Bill o7

      Danke für das Feedback!
      Es freut mich wenn dir diese Folge besser gefällt als die letzte 🙂

      Rating: 5.0/5. Von 3 Abstimmungen.
      Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.